Über uns

Mishiko ist ein internationales Team, das an einer Reihe von Internet of Things (IoT)-Produkten arbeitet, die auf einer eigenen IoT-Plattform basieren. Unser Unternehmen hat ein universelles IoT-DevKit entwickelt, um neue Projekte und starten und als schlüsselfertige Lösung für Drittanbieter.

Das Projekt wurde im Jahr 2015 begonnen und hat bisher mehr als 2 Mio. US-Dollar Investitionen aus Russland und der Slowakei angezogen.

Interne Entwicklung

Bei Mishiko kopieren wir keine bestehenden Lösungen – wir erstellen unsere Projekte von Grund auf neu. Unser Topteam aus in Nischni Nowgorod und Moskau ansässigen russischen Entwicklern verfügt über ein umfangreiches Knowhow-Spektrum von mobilen Apps bis zu Industriedesign, elektronischen Schaltkreisen und Algorithmen, was eine zuverlässige Qualitätskontrolle in allen Phasen der Produktentwicklung garantiert.

Eigenfertigung

Bei der Suche nach Vertragspartnern für die Produktion von Mishiko haben wir uns Dutzende von Werke angesehen und Hunderte Proben getestet. Dabei haben wir umfassende Qualität sichergestellt. Wir haben sogar eine spezielle Geschäftsstelle in Asien eingerichtet, um uns vor Ort über die besten Werke zu informieren und Spitzenqualität bei Montage, Produktion und Verpackung gewährleisten zu können.

IoT-Plattform

Das Mishiko Halsband ist nur das erste Projekt in einer Reihe von IoT-Geräten, die vom Mishiko-Team entwickelt werden. Sie alle basieren auf der Plattform zum Start selbstentwickelter IoT-Projekte. In naher Zukunft wird die IoT DevKit-Plattform als Lösung für am IoT-Markt interessierte Drittanbieter vorgestellt werden.

Partner

Bei der Auswahl von Partnern wendet das Mishiko-Team strikte Kriterien an, die es uns erlauben, Weltklasse-Produkte zu entwickeln. Dank unserem Vertrag mit T-Mobile läuft der Mishiko Tracker in 170 Ländern mit einem einheitlichen Tarif. Kostenintensive elektronische Komponenten von Partnern wie Sierra Wireless aus Kanada machen unsere Geräte langlebig und zuverlässig. Bei der Auswahl von Lieferanten für separate Aufgaben wie ??? bevorzugen wir Spezialisten und Auftragnehmer, die über Erfahrungen mit internationalen Aufträgen und Projekten verfügen.

Vertretungen in Russland, Europa und Asien

Software und Elektronikkomponenten von Mishiko werden von den besten Programmierern, Ingenieuren und Industriedesignern an den Firmenstandorten in Moskau und Nischni Nowgorod entwickelt. Die asiatische Abteilung beschäftigt sich mit Fragen der Produktion, während sich die europäische Abteilung um die Geschäftsentwicklung und den Vertrieb in Europa kümmert.

Auf diese Weise gewährleisten wir eine strikte Qualitätskontrolle und legen gleichzeitig die Grundlage für eine schnelle internationale Expansion.

Partner

t-mobileSierraLogoTMtexasst_logotoshiba-logo